Willkommen bei Schiebel Deutschland!

SCHIEBEL Stell-/Regel- und federrückgestellte Failsafe-/ESD-Antriebe

Die Fa. Schiebel ist ein weltweit aufgestelltes Unternehmen, das 1958 in Wien gegründet wurde und seitdem erfolgreich elektrische Steuer- und Regelantriebe herstellt. Weltweit haben sich die Schiebel-Antriebe in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen bewährt. Beständig und zuverlässig, smart und kompakt, innovativ und sicher sind die Attribute, die von zufriedenen Anwendern im Zusammenhang mit Schiebel-Antrieben am häufigsten genannt werden.

Federrückgestellte Failsafe-/ESD-Antriebe

Failsafe-Antriebe werden bei SCHIEBEL seit über 28 Jahren entwickelt und hergestellt. Höchste Verantwortung, Zuverlässigkeit und Flexibilität sind in diesen Antrieben vereint. Die Technologie basiert auf einem elektrischen Stellantrieb mit rein mechanischer Sicherheitsfunktion. Bei Ausfall der Spannungsversorgung oder Auslösung der Sicherheitsfunktion wird eine vordefinierte Stellung angefahren, sodass keine Gefahr für den Menschen sowie unsere Umwelt besteht. Auf Basis einer extern durchgeführten FMEDA-Bewertung erreicht der Failsafe-Antrieb den Sicherheitsintegritätslevel 3 (SIL3).

Wesentliche Merkmale

  • Antriebe für AUF-ZU- (S2) und Regel-Aufgaben (S4)
  • Explosionsgeschützte Ausführung nach ATEX verfügbar
  • Spannungen von 24 VDC bis 690 VAC 50/60 Hz
  • Als 90°-Schwenkantrieb bis zu 32.000 Nm
  • Als Linearantrieb bis zu 190 kN und maximalem Hub von 230 mm
  • Elektrische und Failsafe-Stellzeiten sehr flexibel einstellbar
  • SIL1 für federrückgestellt Antriebe im Standard
  • SIL2 und SIL3 als Standard-Option
  • Auch mit vollautomatisierbarem PVST (Partial Valve Stroke Test) möglich
Schiebel Failsafe Antrieb Beispiel 1 Schiebel Failsafe Antrieb Beispiel 2
Schiebel Failsafe Antrieb Beispiel 3 Schiebel Failsafe Antrieb Beispiel 4
Schiebel Failsafe Antrieb Beispiel 5

Unsere Partner